Öltankservice TÜV - Zertifizierter Fachbetrieb
Öltankservice                                                 TÜV - Zertifizierter Fachbetrieb

Tankreinigung & Schutz

Tankreinigungen von Erd-, Keller- und Batterietanks

 

Ablagerungen

 

Heizöl ist ein organischer Werkstoff - ein Naturprodukt. In diesem Heizöl befinden sich kleinste Schwebepartikel (Sedimente), die sich im Laufe von Jahren auf dem Tankboden absetzen und dort eine Schlammschicht bilden. Diese Schlammschicht steigt immer höher und ragt irgendwann in die Saugleitung der Heizung. Die angesaugten Schlammreste gelangen über die Kupfer-Saugleitung in den Ölfilter, welcher sich in immer kürzeren Abständen zusetzt. Im schlimmsten Fall gelangen die Verunreinigungen direkt in die Brennerdüse und verstopfen diese. Eine optimale Verbrennung des Heizöls ist somit nicht mehr möglich, erhöhte Brennstoffkosten sowie erhöhte Wartungskosten für Kesselreinigung und Instandsetzung der Heizung sind die Folgen.

 

Kondenswasser


Beim Betankungsvorgang bildet sich Kondenswasser in dem Heizöltank. Der Temperaturunterschied zwischen dem gelieferten Heizöl, sowie die Kellertemperatur verursachen dieses Kondenswasser. Das Kondenswasser bildet sich als kleine Wassertröpfchen an der Tankdecke aus und läuft dann an den Tankwandungen zum Tankboden. Dort entstehen im Laufe der Jahre Wasserpfützen, die zu Korrosion führen. Diese Korrosionsschäden können bis zur kompletten Zerstörung des Behälters führen. Ein erheblicher Umweltschaden, sowie erhebliche finanzielle Schäden für die fachgerechte Beseitigung der Ölschäden sind die Folge.

 

Vorteile der regelmäßigen Tankreinigung


- Regelmäßige Information über Zustand und Gefahrenpotential der Tankanlage
- Vermeidung von Korrosionsschäden
- Störungsfreier und somit wirtschaftlicher Betrieb der Heizung
- Höhere Lebensdauer der Tankanlage

 

Aus diesen Gründen empfehlen wir alle 8 bis 10 Jahre eine Tankreinigung durchführen zu lassen!

 

Arbeitsablauf:

  • Öffnen des Behälters
  • Zwischenlagerung des Heizöls in den von uns gestellten Lagerbehältern
  • Erstellung einer Notanlage zum weiteren Betrieb der Heizung
  • Einstieg unseres Fachpersonals in den/die Behälter
  • Reinigung der Tankwandungen und Abtransport der Altölrückstände (Ölschlamm und Kondenswasser)
  • Inspektion der Tankwandungen
  • Verschließen des Behälters und Anschluss der Rohrleitungen
  • Zurückpumpen des Heizöls in den/die Behälter
  • Demontage der Notanlage und Inbetriebnahme der Heizung

 

 

 

 

Bei Batterietanks erfolgt die Tankreinigung mittels Hochdruckreiniger über die oberen Tanköffnungen (Anschlüsse für Füll-, Entlüftungs- und Saugleitung). Dabei wird der Ölschlamm mit einem Wasserstrahl von der Tankwandung gelöst und mittels einer Pumpe abgesaugt.

Kontakt

Saida Tank`s
Rüntestr. 50
57074 Siegen
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:

Telefon: (0271) 61316
FAX:      (0271) 2337624
Mobil:   (0171) 9314988

E-Mail:  saidatanks@aol.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Saida Tanks Öltankservice | Impressum